"Ein Traum ist unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will"

 Victor Hugo

 

Manchmal brauchen Kinder und Jugendliche mit ihren Familien Hilfe, damit das Träumen der Zukunft wieder gelingen kann. Gerade nach schwierigen Herausforderungen in der Vergangenheit fehlt oft der Mut zum Träumen und die Hoffnung auf Veränderung.

Wir klären in Aufnahmegesprächen mit den Klienten und dessen Umfeld, inwieweit hier ein Wunsch nach Veränderung  und die Bereitschaft Hilfe anzunehmen vorliegt, weil wir davon überzeugt sind, dass Hilfe nur möglich und sinnvoll ist, wenn sie gewollt ist.

Wir, das sind die heilpädagogisch orientierten Wohngruppen in privater Trägerschaft unter der Leitung von Frau Christiane Born-Kaulbach .

In unseren drei Wohngruppen leben je acht Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren. Unser Alltag und das pädagogische Konzept sind geprägt durch das systemisch-lösungsorientierte Arbeiten.